RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

19. Aug 2022

Verfügen Landesregierungschefs über einen Amtsbonus?

Verfasst von

Bundeskanzler bzw. -kanzlerinnen gehen in der Regel mit einem Amtsbonus in die nächste Wahl. Die Bundestagswahl 2021 stellte diesbezüglich eine Ausnahme dar, weil erstmals kein/e Amtsinhaber/in zur Wiederwahl antrat. Gibt es einen solchen Amtsbonus aber auch für die Landesebene? Diese Frage offenbart eine beträchtliche Forschungslücke in der politikwissenschaftlichen Regierungsforschung. Franziska Carstensen, Jakob Hirn und Kevin Settles vom Berliner Institut für Parlamentarismusforschung (IParl) haben dazu jüngst die Landtagswahlen der vergangenen 31 Jahre ausgewertet. Die Ergebnisse der Studie lauten zusammengefasst: „Im untersuchten Zeitraum stellte der Amtsverlust amtierender Regierungschefs eine Ausnahme dar. Ministerpräsidenten hielten sich demnach länger im Amt als Koalitionen auf Landesebene. Darüber hinaus war es für die nachfolgende Parlamentswahl potentiell eine Bürde, wenn Ministerpräsidenten während einer Wahlperiode vom Landesparlament ins Amt gewählt wurden. Bemerkenswert ist, dass Landesparlamente häufiger während einer Wahlperiode eine neue Person ins Amt wählten als nach einer Landtagswahl“. Im Volltext ist die Publikation hier abzurufen.

Über Michael Kolkmann

4 Kommentare

  1. What’s up to every one, the contents existing at this web page are truly remarkable
    for people knowledge, well, keep up the good work fellows. 토토사이트

  2. Thanks for sharing your info. I truly appreciate your efforts and I will be waiting for your next
    write ups thank you once again. 바카라사이트

  3. totopickpro sagt:

    Hey There. I discovered your weblog the use of msn. This is a very
    neatly written article. I will make sure to bookmark it and return to
    read more of your helpful info. Thank you
    for the post. I will certainly return. 토토사이트

Kommentieren


Letzte Kommentare